Aktuelles

50 Jahre RBK – eine Feierstunde

Gut 90 Gäste fanden sich am 27.10.2019 im Cremon Glashaus ein, um mit uns das 50-Jährige Jubiläum des Ring Bargteheider Kaufleute zu begehen. Unser Gastgeber – Jens Bauer – hatte sich alle erdenkliche Mühe gegeben, die Veranstaltung gut aussehen zu lassen. So trafen dann auch ab kurz vor 11 bei dezenter Musik die ersten Gäste ein, um die Feierstunde zu begehen. Der Zauberer Rainer Zufall (Matthiesen) empfing die Gäste an der Tür als witziger Security-Mann und sorgte anschließend beim Essen noch mit Kartentricks für den ein oder anderen kräftigen Lacher.

Neben Wolfgang Sarau in seiner Funktion als Vorsitzender des RBK, der eine Reflektion von 50 Jahren RBK zu Gehör brachte, kamen unter anderem die Bürgermeisterin Frau Kruse-Gobrecht, die Bürgervorsteherin Frau Harmuth und der Kreispräsident Hans-Werner Harmuth zu Wort, der auch die Glückwünsche des Landrates Dr. Henning Görtz überbrachte. Die ehemalige Pressesprecherin Tanja Wilke bedankte sich für die tolle Zeit, Frau Kühn, die Präsidentin der IHK zu Lübeck lobte das langjährige Engagement des RBK für Bargteheide und der Gemeindewehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Bargteheide Hinnerk Bielenberg nahm seine Redezeit wahr, um zum Ausdruck zu bringen, wie gut er die Zusammenarbeit mit dem RBK empfindet.

Der parteilose Stadtvertreter Klaus Mairhöfer – als zugezogener Schwabe aus dem Raum Stuttgart – fand besonders schöne Worte: Auf der mehrheitlich berufsbedingten Suche nach ein paar Bergen blieb er schließlich in Bargteheide hängen – weil’s seinem Empfinden nach so lebendig, familiär und fast romantisch war… und immer noch ist. Eine schöne Beschreibung der Tatsache, die sicherlich auch daraus resultiert, dass – wie auch Frau Kühn von der IHK wohlfeil formulierte – der RBK seit 50 Jahren als unabhängiges Stadtmarketing für den Handel und die Bürger Bargteheides tätig ist und in Bargteheide eben nicht dem Einzelhandel zum Nachteil Entscheidungen getroffen werden können… die es ohne den RBK sicherlich gegeben hätte. Tenor der Festredner: Die gewachsene Struktur macht einen großen Teil von Bargteheide aus, dass es nicht nur eine Stadt ist, wo man alles bekommt, sondern die durch diese Faktoren deutlich lebenswerter ist, als viele andere.

Rundum war es eine sehr gelungene Veranstaltung mit delikatem Essen und aller Art Getränken, man saß noch bis halb 4 an Tischen, und diskutierte über dieses und jenes, lachte und tauschte Geschichten aus.

Der Vorstand des RBK bedankt sich für die gelungene Ausrichtung der Feier, für die wohlwollenden Worte aller und herzlichen Glückwünsche und die vielen Kleinigkeiten und Präsente.